Besucherzähler Webseite
Massives Passivhaus

 

FS-Amt-Hnd_Banner_832x1470202

Aufbauvariante im 19 Zoll Gehäuse(9 HE) mit Busplatinen:

Mein TxP 2 wächst im Rahmen der Möglichkeiten und je nachdem wie es meine Zeit zulässt stetig ein wenig an ... daher wird es nun notwendig mehr Platz für neue Platinen zu schaffen und auch das Konzept der Stromversorgung den neuen Gegebenheiten anzupassen.

Im neuen Gehäuse werden die Steckkarten, Trafos und sonstige Komponenten auf drei Ebenen eines 19 Zoll - Gehäuses verteilt.

In der obersten Ebene (von links nach rechts gesehen) ist es geplant, 2 Spannungsversorgungsplatinen unterzubringen, welche beide von einem 50 VA, 2x 12 V~ Trafo gespeist werden. Die linke der beiden Platinen (1. Steckplatz von links) speist die mittlere Ebene und die rechte der beiden Platinen (2. Steckplatz von links) die untere Ebene des 19 Zoll Gehäuses. Direkt rechts neben der beiden Platinen im Steckplatz 3 von links der obersten Ebene ist noch eine Spannungsversorgungsplatine geplant. Diese soll lediglich das analog Modem und die I - TELEX - Karte mit Spannung versorgen und wird von einem 25 VA , 2x 12 V~ Trafo gespeist.

Im Steckplatz 4 von links soll das analoge Modem seinen Platz finden und im Steckplatz 5 von links die I - TELEX - Karte. Direkt rechts daneben ist Platz für die beiden Transformatoren, welche auf einer Lochstreifenrasterplatine angebracht werden und dort eingeschoben werden.

Die mittlere und die untere Ebene bieten Platz für je 9 Steckkarten (Teilnehmerkarten). Es ist geplant die mittlere Ebene für die Geräte mit ED1000 Netz zu nutzen und die untere Ebene für die Geräte, welche mit Linienstrom (z.B. TW 39 - Netz) arbeiten.


Hier nun die ersten Bilder von neuen Gehäuse für das TxP 2:

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_08

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_04

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_07

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_05

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_09

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_06

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_10

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_11

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_12

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_13

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_14

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_15

Aktuelle Bilder vom 02. März 2013:

Der Ausbau des neuen Gehäuses für mein TelexPhone 2 (TxP 2) schreitet nun noch weiter fort. Das Gehäuse verfügt nun über eine aktive Kühlung mit 3 Lüftern in einem 19” Einschub.

Für die Spannungsversorgung kommt nun eine Netzteil mit 80 VA zum Einsatz, dieses liefert alle benötigten Spannungen:

+ 5 Volt (maximal 3,5 A) ,   + 12 Volt / - 12 Volt (maximal 1 A) und + 24 Volt (maximal 1 A). Dieses Netzteil verfügt über eine Überwachung der Ausgangsspannungen mit diversen Schutzschaltungen zum Schutz vor Über- oder Unterspannungen und einer Soft - Start und Power-Fail Funktion.

Zur Versorgung mit 60 Volt, 40 mA Linienstrom ist es geplant noch ein weiteres gesondertes Netzteil zu installieren. 

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_16

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_17

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_18

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_19

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_20

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_22

FSAmt-Hnd-TxP2_NEUES-GEHAEUSE_21

[Startseite] [Telegrafie] [FS-Technik] [Teletex] [TelexPhone] [TxP 1.1] [TxP 2] [Fernschreiber] [Fernschaltg.] [Tel. - Technik] [Funktechnik] [Schreibm.] [Rechenma.] [Prüfgeräte] [Uhrenanlage] [Diverses] [Literatur] [Fotoalben] [FORUM] [Links] [Impressum]

GÄSTEBUCH